Abo
  • Services:
Anzeige
Îkea will bald auch Audiogeräte anbieten.
Îkea will bald auch Audiogeräte anbieten. (Bild: Arnd Wiegmann/Reuters)

Multiroom-Sound: Ikea und Sonos vereinbaren Zusammenarbeit

Îkea will bald auch Audiogeräte anbieten.
Îkea will bald auch Audiogeräte anbieten. (Bild: Arnd Wiegmann/Reuters)

Gemeinsam mit Sonos will Ikea sein Smart-Home-Programm um Audio-Komponenten erweitern. Nach kabellosen Ladegeräten und Lampen sollen Ikea-Kunden künftig auch Möbel und Geräte mit vernetztem Sound kaufen können. Konkret werden die beiden Unternehmen allerdings noch nicht.

Der schwedische Möbelhersteller Ikea und das Audio-Unternehmen Sonos haben bekanntgegeben, das sie künftig zusammenarbeiten wollen. Gemeinsam wollen die Unternehmen Multiroom-Lautsprecher in das Programm von Ikea integrieren.

Anzeige

Nach Leuchten und Ladegeräten auch Audiokomponenten

Damit würde Ikea sein Smart-Home-Programm um eine dritte Stufe erweitern. Bisher können Kunden des Möbelhauses bereits steuerbare Lampen und Leuchten sowie Möbelstücke mit drahtlosen Ladegeräten kaufen.

Welche Produkte konkret geplant sind, verraten die beiden Unternehmen nicht. Bekannt ist bisher nur, dass die neuen Produkte es den Nutzern wie Sonos-Lautsprecher ermöglichen sollen, Musik in verschiedenen Zimmern hören zu können - entsprechend arbeiten Ikea und Sonos also offenbar an einer Multiroom-Lösung.

Diese könnte aus Lautsprechern selbst wie auch aus Möbelstücken mit eingebauten Lautsprechern bestehen. Beim Thema kabelloses Laden hat Ikea beispielsweise bereits Lampen im Portfolio, die über eine Qi-Ladefläche für Smartphones verfügen. Auch die smarte Beleuchtungsserie Trådfri ist nicht nur als Leuchtmittel verfügbar, sondern auch als Wandpanel oder beleuchtete Tür für Schränke.

Ob die neuen Produkte auf den bisherigen Sonos-Lautsprechern basieren oder auf dem Konzept des Sonos One, ist unbekannt. Der im Oktober 2017 vorgestellte Sonos One ermöglicht es den Nutzern, ihn über Amazons Sprachassistenten Alexa mit Sprachbefehlen zu steuern.

Die ersten Produkte der Zusammenarbeit zwischen Ikea und Sonos sollen dem Audiohersteller zufolge im Laufe des Jahres 2019 erhältlich sein.


eye home zur Startseite
Typhlosion 07. Dez 2017

Kann ich dann meine alte Mikrowelle als Range Extender nutzen? :>

uschatko 06. Dez 2017

Tradfri gibt es nur in homöopathischen Dosen oder als Bundle. Und die Software ist, um es...

most 06. Dez 2017

Ja, mehr als ein paar Löcher, Lüftungsschlitze und Befestigungspunkte braucht man ja gar...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DZ PRIVATBANK S.A., Luxemburg
  2. SWMH Service GmbH, München
  3. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  4. Bosch Sicherheitssysteme GmbH, Grasbrunn bei München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)
  2. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)
  3. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. Dragon Ball FighterZ im Test

    Kame-hame-ha!

  2. Für 4G und 5G

    Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing

  3. FTTH

    Gewerbegebiete in Hannover und Potsdam bekommen Glasfaser

  4. Streaming

    Microsoft Store wird auf Mixer eingebunden

  5. Kubernetes

    Kryptomining auf ungesicherten Tesla-Cloud-Diensten

  6. Sounddesign

    Wie vertont man ein geräuschloses Auto?

  7. IBM

    Watson versteht Sprache und erstellt Dialoge in Unity-Games

  8. Mobilfunk

    Telefónica Deutschland gewinnt 737.000 neue Vertragskunden

  9. Burnout Paradise Remastered

    Hochaufgelöste Wettrennen in Paradise City

  10. Spectre

    Intel verteilt Microcode für Client- und Server-CPUs



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

  1. Re: Danke für die Offenlegung

    DAUVersteher | 14:12

  2. Re: Jetzt sind Autos endlich leise

    Gamma Ray Burst | 14:11

  3. Re: Nur bei Gefahr? Gibts schon.

    Mingfu | 14:10

  4. Re: Was ist denn noch vom ursprünglichen TLS1.3...

    /mecki78 | 14:10

  5. Re: Recht von Jameda

    GrandmasterA | 14:10


  1. 14:02

  2. 13:51

  3. 12:55

  4. 12:40

  5. 12:20

  6. 12:02

  7. 11:56

  8. 11:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel